Tauchen

 

 

Weiterführende  Informationen über den Tauchsport

finden Sie auf der Webseite


Opens external link in new windowwww.postsv-tauchen.de

 

 

Die Abteilung Schwimmen stellt sich vor

Die Abteilungsleiterin und Trainerin Marianne Kuhn konnte selbst schon als Baby schwimmen und ist ihr gesamtes Leben bereits sportlich aktiv. Sie ist interessiert an Ballett, war früher aktiv in Judo, Karate, Bojutso, liebt Jazz, Flamenco, Samba undTango, hält sich fit mit Krafttraining und Aerobic, war aktiv bei den Tauchern und leitet natürlich die Schwimmabteilung im PostSV Saarbrücken.

Zudem ist sie ausgebildet in Erster Hilfe, an Sauerstoffsystemen und AED, besitzt den Tauchschein Silber, und den Trainerschein C im Schwimmen, ist Aqua-Trainerin für Behinderte, Rehabilitanden und Wettkampfrichterin bei Wettbewerben.

 

Warum Schwimmen?

Erhöhen Sie Ihre Lebensqualität

Haben Sie auch den Wunsch sich körperlich fit zu halten, um sich wohler zu fühlen? Regelmäßiges Training in einem Verein ist hierfür die beste Garantie. Bei uns wird dies in netter Atmosphäre verwirklicht.

Für Kinder und Jugendliche

In den meisten Schulen wird kein Schwimmunterricht angeboten. Durch Mangel an Bewegung entstehen motorische Defizite, die ganz einfach durch Schwimmen verhindert und rückgebildet werden können.

Gesundheitliche Aspekte

Wasser ist 800 Mal dichter als Luft. Der Wasserdruck erzeugt positive Reize für das Herz-Kreislauf-System, was vor allem für die ältere Generation von besonderer Bedeutung ist. Zudem entsteht dadurch bei jeder Bewegung ein Massageeffekt. Der statische Auftrieb im Wasser lässt ein Gefühl der relativen Schwerelosigkeit entstehen, und durch den Wegfall der Gewichtskraft fallen Bewegungen leichter, die Gelenke werden geschont. Der allgemeine Erholungseffekt durch Schwimmen ist enorm.

Durch regelmäßiges Schwimmen im Verein tun Sie also etwas für Ihre Gesundheit. Im Postsportverein haben Sie die einmalige Möglichkeit, bei Zugehörigkeit zu einer Sportabteilung, auch die Angebote anderer Sparten zu nutzen.

 

Unser Angebot

-          Sie kommen in einen netten Kreis von Leuten mittleren Alters

-          In angenehmer Atmosphäre ohne Leistungszwang können Sie etwas für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden tun

-          Es finden regelmäßige Treffen in geselliger Runde statt

-          Ihre Wassersicherheit wird verbessert

-          Erlernen Sie weitere Schwimmarten: Rücken-, Kraul- oder Delphinschwimmen

-          Möglichkeiten für jüngere SchwimmerInnen:

o       Konditionstraining für Ambitionierte

o       Maßgeschneidertes Training nach individuellen Trainingszielen

o       Stilverbesserung unter fachkundiger Anleitung einer Schwimmtrainerin

o       Mutter-Kind-Schwimmen – wenn beide selbständig schwimmen können

 

Training

Das Calypso-Sportbad ist ein Becken mit 25-Meter-Bahnen und einer Tiefe von 1,90 Metern, im Tauchbereich bis zu 4,30 Metern.

Unser Training findet immer mittwochs von 16 bis 17.30 Uhr statt. Sie sind zu einem Probetraining herzlich eingeladen.

Marianne Kuhn hat von ihrem Vorgänger Helmuth Spang die Schwimmabteilung übernommen und hat sich hauptsächlich dem Familienschwimmen zugewandt.

 

 

 

 

 

Für Vereine befindet sich der seperate Eingang zum Sportbad Calypso auf der linken Seite unter dem Schriftzug "Calypso".